Mitgliederbereich > ArbeitgeberSEPA-Basislastschriftmandat

Arbeitgeber:

Arbeitgeber-Nr.*
Name/Firmenname*
Versicherungs-Nr.*
Vor- und Nachname der versicherten Person*
Gläubigeridentifikations-Nr. DE45DS100000554775
Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt.

Ich ermächtige die Deutsche Steuerberater-Versicherung, Zahlungen zu den vereinbarten Fälligkeiten von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Deutschen Steuerberater-Versicherung auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die   Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Bei mehreren Versicherungen muss das SEPA Basislastschriftmandat je Versicherung (ggf. mehrfach) erteilt werden.

Kontoinhaber:

Name/Firmenname*
Straße und Hausnummer*
Postleitzahl und Ort*
Kreditinstitut*
IBAN* DE

* Pflichtfelder: Bitte ausfüllen, Printansicht aufrufen, ausdrucken und
unterschrieben an die Deutsche Steuerberater-Versicherung senden.